Sandro Hänny seit 10 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Sandro Hänny zu seinem 10 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Sandro Haenny

wir begrüssen Franziska Kloha und Luca Hubmann bei uns im Team

Es freut uns, Franziska Kloha und Luca Hubmann bei uns im Team zu begrüssen.

Franziska wird uns im Sekretariat unterstützen.

Luca Hubmann absolviert ein Praktikum als Kältesystem-Monteur.

Wir wünschen beiden einen guten Start bei uns im Team..

Das Kälte 3000 AG Team

 


Die Lernenden der Kälte 3000 AG in luftiger Höhe

Am 18. Oktober 2019 fand der Lehrlingsausflug, organisiert durch die Firma BMS-Energietechnik, statt.

Gespannt starteten wir, zehn Lernende und zwei Berufsbildner, um 06.00 Uhr am Bahnhof Landquart unsere Reise nach Wilderswil. Nach einigen malen umsteigen erreichten wir um 09.39 Uhr endlich den Bahnhof Wilderswil. Nach kurzem Fussmarsch, hatten wir es geschafft.

Bei der BMS angekommen wurden wir mit Kaffee und Gipfeli herzlich in Empfang genommen.

Es wurden uns alle Mitarbeiter vorgestellt. Nach einem interessanten Film über die Firma BMS begrüsste uns Inhaber und Verwaltungspräsident Remo Meister. Er hielt eine spannende Präsentation zum Thema „Keine Angst vor der Zukunft“. Die zweite Präsentation mit dem Thema „Abwärmenutzungssysteme“, wurde von Guido Studer, der in der Projektleitung und im Verkauf tätig ist, vorgetragen.

Nach diesen zwei durchaus interessanten Präsentationen, wurden alle zum Mittagessen eingeladen.

Danach hiess es sich bergtauglich machen. Gestärkt ging es auf den Berg. Nach 30-minütiger Zugsfahrt kamen wir in Grindelwald an.

Mit der Gondel ging es in das Skigebiet First, welches sich direkt auf dem gegenüberliegenden Berg, der Eigernordwand befindet. Da waren sie, die bekanntesten Berge im Berner Oberland, Eiger; Mönch und Jungfrau und allen voraus die Eigernordwand. Ein sehr eindrückliches Bild!

Die atemberaubende Aussicht war jedoch nicht der einzige Grund weswegen wir in das Skigebiet fuhren, denn es waren zwei aussergewöhnliche Aktivitäten geplant.

Los geht’s!

Jeweils zu viert flogen wir bäuchlings, den atemberaubenden Panorama blickend mit dem «First Glider» durch die Jungfrau-Region.

Danach fuhren wir mit dem «Mountain Cart», einem dreirädrigen Gefährt, den Berg hinunter bis zur Mittelstation.

Der Adrenalinschub sowie der Spassfaktor blieben bei beiden Aktivitäten nicht aus.

Nach diesen zwei aufregenden Aktivitäten ging es schliesslich ruhiger zu und her. Auf der Aussichtsplattform genossen wir die Aussicht ins Tal.

Danach ging es wieder zurück ins Tal. Nach einem kühlen „Drink“ mit Heidy Meister, Guido Studer, Angela von Allmen und Thomas Amacher von der BMS ging es weiter in ein Restaurant zum zNacht.

Zusammen assen wir in einem sehr schönen Restaurant sehr lecker zu Abend. Es war ein sehr schöner Abend mit tollen Leuten und guter Stimmung.

Ein sehr grosses Dankeschön an die Firma BMS, welche uns all das ermöglichte.

Autor: Lian Rappo, Lernender Kältesystem-Planer 1. Lehrjahr


Jann Oertli seit 15 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Jann Oertli zu seinem 15 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Jann Oertli

Damir Suljanovic seit 15 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Damir Suljanovic zu seinem 15 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Damir Suljanovic

wir begrüssen Nico Obrecht bei uns im Team

Es freut uns sehr, Nico Obrecht bei uns im Team zu begrüssen.

Nico wird uns im technischen Büro unterstützen.

Wir wünschen Nico einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


wir begrüssen Matteo Calà bei uns im Team

Es freut uns sehr, Matteo Calà bei uns im Team zu begrüssen.

Matteo wird uns im Service unterstützen.

Wir wünschen Matteo einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

 


Wir begrüssen Roland Frank bei uns im Team

Es freut uns sehr, Roland Frank bei uns im Team zu begrüssen.

Roland wird uns auf der Montage unterstützen.

Wir wünschen Roland einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


Moni Folcato seit 15 Jahren unsere Fachfrau

Wir gratulieren Moni Folcato zu ihrem 15 jährigen Firmenjubiläum und danken ihr für den tollen Einsatz, den sie in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Moni Folcato

Urs Auer seit 15 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Urs Auer zu seinem 15 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Urs Auer

Roger Götti seit 10 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Roger Götti zu seinem 10 jährigen Firmenjubiläum und danken für den tollen Einsatz, den er bei uns im Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Roger Goetti

wir begrüssen unsere neuen Lernenden ganz herzlich bei uns im Team

Es freut uns, Lian RappoFadri Domenig, Livio Prader, Janick van Lavieren und Daniel Violetti bei uns im Team zu begrüssen.

Lian Rappo wird die Lehre zum Kältesystem-Planer EFZ absolvieren.

Livio Prader, Janick van Lavieren und Daniel Violetti werden die Lehre zum Kältesystem-Monteur EFZ absolvieren.

Fadri Domenig wird die Lehre zum Kältesystem-Praktiker EBA absolvieren.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start ins Berufsleben.

Das Kälte 3000 AG Team

Lian Rappo Fadri DomenigLivio Prader Jannick van Lavieren

wir begrüssen Pius Eberle bei uns im Team

Es freut uns sehr, Pius Eberle bei uns im Team zu begrüssen.

Pius wird uns im Service und auf der Montage unterstützen.

Wir wünschen Pius einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


wir begrüssen Benjamin Vogt bei uns im Team

Es freut uns sehr, Benjamin Vogt bei uns im Team zu begrüssen.

Benjamin wird uns im Service unterstützen.

Wir wünschen Benjamin einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


wir gratulieren Jan Stieger und Tobias Ackermann ganz herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Wir gratulieren Jan Stieger und Tobias Ackermann ganz herzlich zum erfolgreich bestandenen Lehrabschluss.

Wir sind stolz auf euch!!


wir begrüssen Simona Zanetti bei uns im Team

Es freut uns sehr, Simona Zanetti bei uns im Team zu begrüssen.

Simona wird uns im Sekretariat unterstützen.

Wir wünschen Simona einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

 


wir begrüssen Ricardo Bergamin bei uns im Team

Es freut uns sehr, Ricardo Bergamin bei uns im Team zu begrüssen.

Ricardo wird uns als Projektleiter Kälte unterstützen.

Wir wünschen Ricardo einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


wir begrüssen Ramon Spadin bei uns im Team

Es freut uns sehr, Ramon Spadin bei uns im Team zu begrüssen.

Ramon wird uns auf der Montage unterstützen.

Wir wünschen Ramon einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


wir begrüssen Finn Morex bei uns im Team

Es freut uns sehr, Finn Morex bei uns im Team zu begrüssen.

Finn macht die Ausbildung zum Kältesystem-Monteur EFZ.

Wir wünschen Finn einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team



wir begrüssen Kevin Wiesnewski bei uns im Team

Es freut uns sehr, Kevin Wiesnewski bei uns im Team zu begrüssen.

Kevin wird uns im Service unterstützen.

Wir wünschen Kevin einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team


Chrigel Putzi seit 20 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Chrigel Putzi ganz herzlich zu seinem 20 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Chrigel Putzi

Wir begrüssen Mike Stohler bei uns im Team

Es freut uns sehr, Mike Stohler bei uns im Team zu begrüssen.

Mike wird uns auf dem Service in der Region Engadin unterstützen.

Wir wünschen Mike einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

Mike Stohler

Seit vielen Jahren unsere Fachleute

Wir gratulieren unseren langjährigen Mitarbeitern zu ihrem Firmenjubiläum und danken ihnen für den tollen Einsatz, den sie in unserem Unternehmen leisten.

Jubilare_2019

Jutta Simoness seit 10 Jahren unsere Fachfrau

Wir gratulieren Jutta Simoness zu ihrem 10 jährigen Firmenjubiläum und danken ihr für den tollen Einsatz, den sie in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Jutta Simoness

Kälte 3000 Journal 2018 für unsere Kunden und Partner

Kundenmagazin 2018

Kälte 3000 Journal 2018

Wir begrüssen Roman Hochholdinger bei uns im Team

Es freut uns sehr, Roman Hochholdinger bei uns im Team zu begrüssen.

Roman wird uns auf der Montage unterstützen.

Wir wünschen Roman einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

Roman Hochholdiger

Wir begrüssen Sandro Wiesnewski bei uns im Team

Es freut uns sehr, Sandro Wiesnewski bei uns im Team zu begrüssen.

Sandro wird uns im Service unterstützen.

Wir wünschen Sandro einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

Sandro Wiesnewski

Wir begrüssen Ramon Reutimann bei uns im Team

Es freut uns sehr, Ramon Reutimann bei uns im Team zu begrüssen.

Ramon wird uns auf der Montage unterstützen.

Wir wünschen Ramon einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

Ramon Reutimann

Firmenausflug vom 25.08.2018

Firmenausflug vom 25.08.2018

Mit dem Postauto ging es morgens um 09.00 Uhr nach Flims in den Seilpark. Nach einer kurzen Instruktion seitens der beiden Guides mussten sämtliche Teilnehmer zuerst einen Probe-Parcour bestehen. Anschliessend durften sich alle in kleinen Teams selbständig auf die verschiedenen Parcours begeben. Die einfachen wie der „Forestjump“ oder „Scrat“ dienten zum Angewöhnen. Der „Moonwalk“ und die „Skyline“ waren dann schon anspruchsvoller und einige hatten bereits bei den mittleren Parcous zu beissen. Jedoch hielt das niemanden davon ab, auch die schwierigsten Parcour wie „das schwarze Loch“ oder den „Killertrack“ auszuprobieren. Zu guter Letzt konnten sich alle Mutigen noch an die „Top Gun“ oder „Shoot to Thrill“ hängen. Dort konnte man mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h 200 bzw. 135 m über ein Seil von einem Baum zum anderen fliegen. Das Highlight war dann jedoch der Vertical Limit. Ein 22 m hoher Baumstamm, an welchem man vertikal hinaufklettern musste. Oben angekommen stand ein Galgen. Oberhalb des Galgens musste man sich an einem Skywalk befestigen und hinunterspringen. Diese Mutprobe haben tatsächlich praktisch alle Teilnehmer bestanden.

Gegen 13.30 Uhr gab es dann ein feines Barbecue-Buffet mit verschiedenen Salaten, serviert im Restaurant Prau la Selva.

Gestärkt und happy vom Adrenalin ging es mit dem Postauto weiter ins Bowling City West in Chur. Dort warteten 4 Bahnen auf uns. 2 Stunden lang wurde gebowlt, gelacht und um jeden Punkt gekämpft.

Zum Abschluss dieses Tages spazierten wir gemeinsam ins Restaurant Sommerau, wo ein feines Abendessen mit Salat, Cordon Bleu und Zabaione auf uns wartete.

29.08.2018/nicole


Wir begrüssen unser neuer Lernender Lukas Keller ganz herzlich bei uns im Team

Es freut uns sehr, Lukas Keller  bei uns im Team zu begrüssen.

Lukas wird die 4-jährige Lehre um Kältesystem-Monteur EFZ absolvieren.

Wir wünschen ihm einen guten Start ins Berufsleben.

Das Kälte 3000 AG Team

 

Lukas Keller

Wir begrüssen Wanja Hitz bei uns im Team

Es freut uns sehr, Wanja Hitz wieder bei uns im Team zu begrüssen.

Wanja wird uns auf der Montage unterstützen.

Wir wünschen Wanja einen guten Start bei uns im Team.

Das Kälte 3000 AG Team

Wanja Hitz

Pascal Santer seit 20 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Pascal Santer zu seinem 20 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG

Pascal Santer

wir gratulieren René Leopold und Anthony Cristofaro zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Wir gratulieren Renè Leopold und Anthony Crisotfaro ganz herzlich zum erfolgreich bestandenen Lehrabschluss.

Wir sind stolz auf euch!!


Ronny Berry seit 10 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Ronny Berry zu seinem 10 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Ronny Berry


wir begrüssen Nina Savanovic bei uns im Team

Es freut uns sehr, Nina Savanovic bei uns im Team zu begrüssen.

Nina wird uns im Sektretariat / Empfang unterstützen.

Wir wünschen Nina einen guten Start bei der Kälte 3000 AG

Das Kälte 3000 AG Team

Nina Savanovic

Ueli Hoppeler seit 10 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Ueli Hoppeler zu seinem 10 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Ueli Hoppeler

wir begrüssen Jalmar Künnap bei uns im team

Es freut uns sehr, Jalmar Künnap bei uns im Team zu begrüssen.

Jalmar wird uns im Service unterstützen und in der Region Zürich tätig sein.

Wir wünschen Jalmar einen guten Start bei der Kälte 3000 AG.

Das Kälte 3000 AG Team

Jalmar Kuennap

Jan Cristofaro seit 10 Jahren unser Fachmann

Wir gratulieren Jan Cristofaro zu seinem 10 jährigen Firmenjubiläum und danken ihm für den tollen Einsatz, den er in unserem Unternehmen leistet.

Das Kälte 3000 AG Team

Jan Cristofaro

Kälte 3000 Journal 2017 für unsere Kunden und Partner

Kundenmagazin 2017


Auch die Kälte 3000 AG ,muss die Kältemittelpreise anpassen

Durch die steigenden Kältemittelpreise verändern sich auch die Preise der Kälte 3000 AG, wenn auch vergleichsweise moderat.

Die gesetzliche Verordnung hin zu Kältemitteln mit möglichst geringem GWP-Wert und steigende Preise von synthetischen Kältemitteln erhöhen den Druck, alternative Kältemittel einzusetzen.

Die Kälte 3000 AG ist vorbereitet, Anlagen auf umweltschonendere Ersatzkältemittel umzurüsten.

Zurzeit sind diese aber alle noch teurer als R-134a und R-410A.

Bei Fragen beraten wir Sie  gerne.

Die Kälte 3000 AG


wir begrüssen Fabian Meinusch bei uns im Team

Es freut uns sehr, Fabian Meinusch bei uns im Team zu begrüssen.

Fabian wird per 1.10.2017 als Servicetechniker bei uns tätig sein.

Wir wünschen Fabian einen guten Start bei der Kälte 3000 AG.

Das Kälte 3000 AG Team

Fabian Meinusch

Interne CO2 Schulung vom 15.09. + 22.09.2017

Interne CO2 Schulung vom 15.09.2017 Interne CO2 Schulung vom 15.09.2017 Interne CO2 Schulung vom 22.09.2017 Interne CO2 Schulung vom 22.09.2017 (praktischer Versuch)Interne CO2 Schulung vom 22.09.2017 (praktischer Versuch)

Am Freitag 15.09.2017 und Freitag 22.09.2017 fand der der internen CO2 Schulung in unserem Schulungsraum statt.

Der Kurs wurde durch unseren Chefmonteur Service Jann Oertli zusammengestellt und geleitet.

Die Teilnehmer waren alle mit grosser Begeisterung dabei und kamen voll auf ihre Kosten.

Das Kälte 3000 Team


Familientag vom 09.09.2017 in Arosa

Famielentag Arosa 09.09.2017

Familientag Arosa vom 09.09.2017

Pünktlich um 09.08 Uhr sind wir mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Arosa gefahren. Auf Grund der vielen Teilnehmer haben wir ein separates Abteil erhalten. Insbesondere für die Kinder war diese Zugfahrt ein besonderes Erlebnis. Mit Schoggibrötli und Comella gestärkt, ging unsere Wanderung in den Eichhörnli-Wald kurz nach 10.00 Uhr in Arosa los.

Es war sehr herzig mitanzuschauen, wie zahlreich die Eichhörnli uns besucht haben und jedes Mal mit einer Haselnuss im Wald verschwunden sind. Die Kinder waren begeistert über so viel Tiernähe und nicht nur die Eichhörnchen haben nach kurzer Zeit sämtliche Scheu verloren.

Da wir so zahlreich und mit viel Futter aufgewartet sind, haben wir auch Vögel angelockt. Im Aroser Eichhörnli-Wald hat es unzählige Tannenhäher auf den Bäumen, welche ebenfalls sehr zahm die Nüsse von der Hand geholt haben. Der Spaziergang dauerte knapp zwei Stunden und war trotz oder vielleicht gerade wegen des etwas garstigen Wetters ein absolutes Highlight.

Das Mittagessen haben wir dann im Restaurant Hof Maran eingenommen, welche für uns gleich einen ganzen Stock reserviert haben inklusive Spielzimmer. Das Mittagessen war super (Salat, Schnitzel, Pommes und Gemüse, Schoggikuchen und Vanilleglace). Die Kleinen konnten von einer Kinderkarte ihr Lieblingsessen wie Chicken Nuggets, Fischstäbli oder Spätzli auswählen und zum Schluss gab es für alle noch einen Dessert.

Die Zeit ist wie im Flug verflogen und um 15.48 Uhr fuhr bereits der Zug retour nach Chur.

Ein erlebnisreicher und spannender Tag im Aroser Wald ging um 17.00 Uhr zu Ende.

11.09.2017 / Nicole